Direkt zum Inhalt

Jahresbericht 2021 des SVTI Schweizerischer Verein für technische Inspektionen

Die SVTI-Gruppe konnte auch im zweiten Corona-Jahr 2021 das Jahresergebnis gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessern. In unserem digitalen Jahresbericht entdecken Sie alle spannenden Fakten und Zahlen zum Geschäftsjahr 2021.

Zu den Highlights

Top Topics

Aktuelles

Mit Blick in die Zukunft

Im Berichtsjahr wurden weitere Digitalisierungsschritte in Angriff genommen bzw. umgesetzt. Beispiele sind der Einsatz neuer Technologien im Bereich der zerstörungsfreien Prüfungen, die kontinuierliche Prozessdigitalisierung für das Arbeiten im Home-Office, die Etablierung von Web-Live-Kursen und Online-Seminaren auf breiter Front sowie die Umsetzung von Remote-Inspektionen und -Audits in der Praxis. Darüber hinaus war auch der internationale Erfahrungsaustausch mit anderen Inspektionsgesellschaften wieder von zentraler Wichtigkeit. 

Gespräch

Interview mit dem Direktor und Präsidenten des Vorstandes

Im Interview ziehen Dr. Raffael Schubiger, CEO des SVTI, und Udo M. Bäckert, Präsident des Vorstands, Bilanz zum vergangenen Geschäftsjahr – und werfen einen Blick in die Zukunft. 

Zum Interview

Innovationsfond

Die SVTI-Gruppe hat 2021 einen internen Innovationsfond eingerichtet, um die Innovationskraft mit Fokus auf digitale Technologien zu fördern. 

Mehr erfahren

Kennzahlen im Dreijahresvergleich

Wie haben sich die Kennzahlen 2021 im Vergleich zu den vergangenen Jahren 2020 sowie 2019 entwickelt? Antworten gibt es im Dreijahresvergleich.

Mehr erfahren

«Die Digitalisierung der SVTI-Gruppe und der Wandel in ein digitales Technologieunternehmen mit vielen innovativen Dienstleistungen und Produkten wird auch im nächsten Jahr eine der Hauptherausforderungen für uns sein.»

Dr. Raffael Schubiger, Direktor